Reise
Anfragen
Eintauchen in der Kambodschas Küche 2018 (10 Spezialitäten, die Sie probieren müssen)

Eintauchen in der Kambodschas Küche 2018 (10 Spezialitäten, die Sie probieren müssen)

Datum: 15/05/2018

Da es zwischen Thailand und Vietnam liegt, zwei Ländern, die für ihre typische Gastronomie bekannt sind, wird Kambodscha Küche oft übersehen, wenn es um typische geht. Aber sobald Sie die Khmer-Küche probiert haben, wird es unmöglich sein, es zu vergessen.

Hier sind 10 beliebteste Spezialitäten, die bei der Planung Ihre Reise nach Kambodscha nicht fehlen sollten:

1. Bai Sach Chrouk: Reis mit Schweinefleisch

Frühmorgens auf den Straßen von ganz Kambodscha serviert, bedeutet Bai Sachchrouk Reis mit Schweinefleisch und ist eines der einfachsten und köstlichsten Gerichte im Khmer-Königreich.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-1

Das Gericht ist einfach und ähnelt dem Com Tam von Saigon. Das Schweinefleisch wird in dünne Scheiben geschnitten und langsam über heiße Kohlen gegrillt, um seine natürliche Süße zu bewahren. Manchmal wird das Schweinefleisch in Kokosmilch oder Knoblauch mariniert. Gegrilltes Schweinefleisch wird auf einer reichlichen Portion Reis serviert, mit frischen Gurken und Gurken, Rettich und Rettich, begleitet von Ingwer.

Dazu gibt es eine Schüssel Hühnerbrühe mit Schalotten und gebratenen Zwiebeln.

2. Fisch Amok

Es ist eines der bekanntesten kambodschanischen Gerichte, aber Sie finden ähnliche Gerichte im benachbarten Indochina.

SlokNgor kann ohne ein lokales Kraut nicht vollständig sein, das ihm einen etwas bitteren Geschmack gibt. Fischamok ist ein Fischmousse mit Kokosmilch und Kroeung, eine Art Khmer-Curry-Paste aus Zitronengras, Kurkuma, Knoblauch, Schalotten, Galgant und Ingwerwurzel.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-2

In Luxusrestaurants wird der Amokfisch in einem Bananenblatt gedämpft, während er in lokalen und typischen Restaurants gekocht serviert wird, eher wie eine Curry- und Fischsuppe

3. Khmer-Curry-Reis

Weniger scharf als das Curry aus dem benachbarten Thailand, wird das Khmer Curry mit Kokosmilch zubereitet, jedoch ohne die sehr scharfe Chilischote.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-3

Das Gericht umfasst Rindfleisch, Huhn oder Fisch, Auberginen, grüne Bohnen, Kartoffeln, frische Kokosmilch, Zitronengras und Kroeung. Dieses köstliche Gericht wird normalerweise zu besonderen Anlässen in Kambodscha wie Hochzeiten, Familienfeiern und religiösen Festen wie Pchum Ben oder dem Ahnentag serviert, wo die Kambodschaner das Gericht zubereiten, um es mit den Mönchen zu teilen.

Khmer-Curry wird normalerweise mit Brot serviert, ein Überbleibsel des französischen gastronomischen Einflusses in Kambodscha.

4.Khmer-Lap (Khmer Rindfleischsalat)

Der Khmer ist ein dünn angebratener, in Scheiben geschnittener Rindfleischsalat oder "gekochter" Cheviche-Stil mit Limettensaft.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-4

Mit Zitronengras, Schalotten, Knoblauch, Fischsauce, asiatischem Basilikum, Minze, grünen Bohnen und grünem Pfeffer zubereitet, unterscheidet sich der Khmer nicht von Lao und Thai. Ein frisches Gericht aus Salat Rindfleisch, der Favorit der kambodschanischen Männer. Sie bevorzugen fast rohes Fleisch, aber in Restaurants wird es in der Regel auf dem Grill serviert.

5. Nom banh Chok: Nudel Khmer

Nom banhChok ist ein sehr beliebtes Gericht in Kambodscha. In Englisch heißt es einfach "Noodle Khmer". Denken Sie daran, es nicht zu nennen oder es mit dem "Pho" zu verwechseln!

NombanhChok ist ein typisches Essen zum Frühstück, und Sie finden es leicht am Morgen auf dem Weg oder in lokalen Märkten in Kambodscha.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-5

Das Gericht besteht aus Reisnudeln, gewürzt mit grüner Currysauce auf der Basis von Fisch und Zitronengras, Kurkumawurzeln und Limetten. Frische Minzblätter, Sojasprossen, grüne Bohnen, Bananenblüten, Gurken und anderes Gemüse werden darauf gelegt. Es gibt auch eine Version von NomBanhChok mit rotem Curry, die normalerweise für Zeremonien wie Hochzeiten reserviert ist.

6. Cha Kdam: gebratene Krabbe

Gebratene Krabben sind eine Spezialität der kambodschanischen Küstenstadt Kep. Der lokale Markt von Kep ist berühmt für gebratene Krabben, die mit grünem Pfeffer zubereitet werden. Kampot ist der Name von lokal angebautem Pfeffer und ist der Hauptbestandteil in vielen lokalen Gerichten.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-6

Aromatischer Pfeffer Kampot ist bei Feinschmeckern auf der ganzen Welt berühmt, oft in seiner getrockneten Variante.

Es lohnt sich, Kep zu besuchen, um die frittierten Krabben zu probieren, oder für ein typisches Abendessen in Phnom Penh, wo Sie die frischen Krabben von der Küste in ihrer Version des köstlichen Gerichts mit Kampot Pfeffer und dem schmackhaften Schnittlauch probieren können.

7. Rote Ameisen gewürzt mit Rindfleisch und heiligem Basilikum

Sie werden viele Arten von Insekten auf der Speisekarte von Kambodscha finden, zusätzlich zu der Anwesenheit von Taranteln das attraktivste Gericht für ausländische Feinschmecker basiert auf roten Ameisen mit Rindfleisch und heiligem Basilikum gewürzt.

Ameisen in verschiedenen Größen, einige nur sichtbar und andere so lang wie ein Zoll. Ihre Zubereitung ist mit Ingwer, Zitronengras, Knoblauch, Schalotten und dünn geschnittenem Rindfleisch zu sautieren. Eine gute Portion Peperoni rundet das aromatische Ameisengericht ab.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-7

Dieses Gericht wird mit Reis serviert, und wenn Sie Glück haben, haben Sie auch eine Portion Ameisenlarven in Ihrer Schale.

8. Ang dtray-meuk: gegrillte Tintenfische

In kambodschanischen Küstenstädten wie Sihanoukville und Kep finden Sie Fischhändler, die kleine Holzkohleöfen auf ihren Schultern tragen und den Tintenfisch kochen, während sie den Weg entlang gehen.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-8

Die Calamari werden mit Limettensaft oder Fischsauce bestrichen und dann auf dem Grill zubereitet - tragbar in Holzspießen. Sie werden mit einer beliebten kambodschanischen Soße aus Kampot serviert, die mit Knoblauch, frischen Chilis, Fischsauce, Limettensaft und Zucker zubereitet wird.

Der Sommergeschmack des Meeres kann auch in Phnom Penh genossen werden, wo sich viele Restaurants auf die ursprüngliche Art von Angdtray - Meuk spezialisiert haben.

9. Cha Houy Teuk - Gelee Dessert

Nach der Schule in Phnom Penh drängen sich junge Leute in den örtlichen Straßenständen, die den Khmer-Nachtisch Cha Houy Teuk servieren, und das kostet nur 1000 Riel, etwa 0,25 Usd. Einige Sorten von Cha Houy Teuk haben Reis in Kokosmilch und werden mit Taro, roten Bohnen, Kürbis und Jackfruit garniert. Der berühmteste Typ von Cha Houy Teuk ist der aus Agar-Agar, einer Gelatine aus Meeresalgen. Das Gelee kann in Rosa und Grün gefärbt werden, was es besonders für Kinder beliebt macht. Kombiniert mit Sago, Bohnen und Kokosnusscreme wird Cha Houy Teuk normalerweise in einer eiskalten Schüssel serviert.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-9

10. Gebratener Fisch am Feuersee

Die wörtliche Übersetzung dieses Gerichts ist Trei Bung Kanh Chhet, Fisch aus dem Lake Chhet Kanh.

Gebratener Fisch am Feuersee ist ein traditionelles Gericht für Partys oder zu besonderen Anlässen in Restaurants serviert. Um es besonders zu machen, wird es normalerweise in einem Fisch-förmigen Gericht serviert.

Eintauchen in der Kambodschas Küche-10

Ein ganzer Fisch wird gebraten und dann in einem Kokoscurry mit Zitronengras und Chilis auf einen Teller am Tisch gelegt. Frische Kokosmilch wird nicht in allen täglichen Khmer-Gerichten verwendet, sondern nur zu besonderen Anlässen. Sie servieren Gemüse wie Blumenkohl und in der Curry gekocht Kohl, serviert mit Reis oder Reisnudeln.


Möchten Sie eine Reise nach Kambodscha machen?Dann schauen Sie unsere Reiseangebote und erzählen Sie uns Ihre eigeine Reisewünsche.




Aktuelle Nachrichten

Edelweiss Air direkte Flugverbindung zwischen Vietnam und der Schweiz

Datum: 18/11/2018

Der erste Direktflug zwischen dem südlichen Wirtschaftszentrum von Ho-Chi-Minh-Stadt und der Nordoststadt der Schweiz - Zürich wurde erfolgreich von den Schweizer Edelweiss Air-Fluggesellschaften durchgeführt

Lesen Sie mehr...

Der zweite globale Geopark in Vietnam wird von UNESCO anerkannt

Datum: 08/11/2018

Am 24. November wird in Cao Bang eine Zeremonie abgehalten, um eine Urkunde der UNESCO vorzulegen, die Non Nuoc Cao Bang an der Grenze der nördlichen Provinzen als globalen Geopark der UNESCO anerkennt.

Lesen Sie mehr...

Vietnam Festivals und Veranstaltungen im November

Datum: 05/11/2018

Jedes Land hat seine eigenen Feste und besonderen Veranstaltungen, die entweder monatlich oder jährlich stattfinden. Durch tausend Jahre unter der Herrschaft der Chinesen und der Kolonialzeit der Franzosen hat Vietnam keinen Mangel an Festivals.

Lesen Sie mehr...

Aktuelle Nachrichten, Reisetipps im Südostasien - Oktober 2018

Datum: 05/11/2018

Falls Sie im Oktober 2018 noch nicht die Gelegenheit hatten, unsere neuesten Nachrichten und Reisetipps zu lesen. Hier sind die aktuelle Nachrichten und Reisetipps für Oktober 2018.

Lesen Sie mehr...

Individualreisen: Was ist das? und Warum sollten Sie auswählen?

Datum: 11/11/2018

Für jeden Reiseliebhaber, der diesen Begriff "Individualreisen oder einfach Individuell Reisen" schon einmal gefunden hat, werden Sie sicherlich neugierig genug sein, um etwas darüber zu recherchieren oder einfach nur nachzufragen.

Lesen Sie mehr...

Vietnam Inseln mit unberührten Stränden in Liste von The Telegraph

Datum: 19/10/2018

Zwei Inseln in Vietnam wurden zu einer Liste von 10 Stränden in Südostasien gezählt, die vom Tourismus unberührt sind. Der Artikel wurde in der britischen Papierzeitung "The Telegraph" veröffentlicht.

Lesen Sie mehr...

Planen Sie die Reise mit Asiatica

Schicken Sie uns Ihre Reisewünsche! Ein unverbindliches individuelles Angebot erhalten Sie innerhalb 24 Stunden.

Tage

Wir organisieren nur private Touren

Exkl. internaltionalen Flügen von/nach Ihrem Land

Bewertung Tripadvisor


1.459 Bewertungen

Folgen Sie uns auf:


Asiatica Travel Newsletter:


Bekannt aus:


Lernen Sie mehr über unsere nachhaltigen Projekte:

RTC Foundation