Reise
Anfragen
8 Gründe, warum Sie sich in Myanmar verlieben werden

8 Gründe, warum Sie sich in Myanmar verlieben werden

Datum: 16/06/2019

Unter dem neuen Präsidenten Thein Sein eröffnete Myanmar vorsichtig politisch und wirtschaftlich mit sehr positiven Auswirkungen auf den Tourismus. Seitdem sehen immer mehr Besucher dieses Land als eines der Muss in Südostasien. Aber was sind wirklich die Höhepunkte dieses schönen Landes? Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen einige wichtige Gründe, warum 8 Gründe, warum Sie sich in Myanmar verlieben werden. 

1. Myanmar und seine Originalität   2. Myanmar reisen: Abseits Massentourismus   

3. Freundliche Bevölkerung in Myanmar  4. Schöne Tempel und Pagoden     

5. Lohnenswert für Abenteuerlustige      6. Myanmar Landschaften: Flüsse und Brücke       

7. Essen: eine wunderbare Überraschung    8. Myanmar Strände: unberührte Strände und Inseln

Wo befindet sich Myanmar in Südostasien?

" Myanmar grenzt im Norden und Osten an die Volksrepublik China sowie weiter südlich im Osten an Laos und Thailand und im Süden an den Indischen Ozean. Der südlichste Teil Myanmars liegt auf der Malaiischen Halbinsel. Das Andamanische Meer trennt Myanmar von den westlich gelegenen indischen Inseln der Andamanen und Nikobaren. Im Westen grenzt Myanmar an Bangladesch und die indischen Bundesstaaten Mizoram, Manipur, Nagaland und Arunachal Pradesh." -Wikipedia.de

1. Myanmar und seine Originalität

Wenn Sie nach einem Reiseziel suchen, das relativ unerforscht ist und seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat, dann sind Sie in Myanmar, auch als Burma bekannt, genau richtig. Die schönen Strände von Myanmar sind relativ unberührt und die Landschaften mindestens so malerisch wie im Nachbarland. Der multiethnische Staat mit seinen verschiedenen ethnischen Gruppen ermöglicht einzigartige Einblicke in eine völlig fremde Kultur dieses schönen Landes.

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -1

Einzigartige Fischkünste des Fischers am Inle See

Die einheimische Küche bietet außergewöhnliche Gerichte, und in Myanmar kann man immer noch Orte sehen, die es wert sind, von sich aus gesehen zu werden, wo Massentourismus noch ein Fremdwort ist. Myanmar ist definitiv eine der letzten unentdeckten Perlen in der Region. Viele Aktivitäten wie Wandern rund um Heho und Reiten auf dem E-Bike in Bagan begeistern Urlauber so sehr, dass sie ihren Besuchern immer die besten Erlebnisse bieten möchten.

2. Myanmar reisen: Abseits Massentourismus

Während Thailand im Jahr 2015 mehr als 30 Millionen Touristen begrüßte, ist die Situation in Myanmar völlig anders. Obwohl die Besucherzahlen seit der Eröffnung der Wirtschaft stetig gestiegen sind, kamen im Jahr 2015 weniger als fünf Millionen Touristen in das Land. Die Bevölkerungszahlen der beiden Länder, Thailand 67 Millionen und Myanmar 51 Millionen Einwohner, sind in etwa vergleichbar, so dass die deutlich Geringere Touristenzahlen lassen vermuten, dass der Massentourismus des Nachbarlandes in Myanmar noch weitgehend unbekannt ist.

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -2

Die Landschaft in der Nähe von Hpa-an

Infolgedessen ermöglicht die geringere Besucherzahl eine ganz andere Erfahrung, wie die Kultur und das Land erlebt werden. Es ist immer noch möglich, durch die Straßen von Yangon zu schlendern, die Tempel in Bagan zu besuchen und einen schönen Strandaufenthalt in Ngapali zu genießen, ohne von einer Menge Touristen überrannt zu werden.

3. Freunliche Bevölkerung von Myanmar

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -3

Menschen in Myanmar

Wenn Sie in Myanmar unterwegs sind, werden Sie sofort die Freundlichkeit der Einheimischen in Myanmar bemerken. Die einheimische Bevölkerung hat immer ein fröhliches Lächeln im Gesicht und ihre Gastfreundschaft sowie Höflichkeit ist immer im Kopf. Ihre Reise nach Myanmar kann auch dadurch vereinfacht werden, dass viele Einheimische überraschend gut Englisch sprechen und gerne ihre Sprachkenntnisse mit den Ausländern in einem langen Gespräch üben, sodass Sie keine Probleme haben, mit Einheimischen zu sprechen.

4. Reise in die Vergangenheit: schöne Tempel und Pagoden

Myanmar hat keinen Mangel an schönen Orten und Attraktionen, die Sie auf Ihre Besuchsliste setzen müssen. Die ehemalige Hauptstadt Bagan verzaubert mit mehr als 2.000 buddhistischen Tempeln und Pagoden in allen Größen, Farben und Formen. Besonders hervorzuheben ist die Shwesandaw-Pagode. Das Meisterwerk wurde 1057 von König Anawrahta erbaut, hat fünf verschiedene Plattformterrassen und vor allem bei Sonnenuntergang ist der Blick auf die umliegende Landschaft einzigartig.

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -4

Shwedagon Pagode in Yangon

Wenn Sie sich von der Stadt fernhalten möchten, können Sie mit dem Heißluftballon die wunderschönen Tempel von Bagan besichtigen - eine sehr beliebte Fotomotive. Das wichtigste religiöse Gebäude befindet sich in der Stadt Yangon. Mit mehr als 2.500 Jahren Geschichte ist die Shwedagon-Pagode eine der schönsten der Welt, dank ihrer prächtigen, detaillierten Architektur und Gold- und Diamantverzierungen. Die beste Zeit, um den Tempel in Myanmar zu besuchen, ist bei Sonnenuntergang, wenn die Sonne an der goldenen Fassade reflektiert.

5. Myanmar: Lohnenswert für Abenteuerlustige

Wenn Sie nicht nur kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen, sondern auch ein einzigartiges Sporterlebnis erleben möchten, sollten Sie Myanmar auf Ihre Wunschliste setzen. Auch mit dem westlichen Nachbarn Thailand gibt es zwar zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Sportarten wie Trekking und Kajakfahren, doch in Myanmar sind viele Gebiete mit wenigen Reiseveranstaltern noch relativ unbekannt. Auf einer Kajaktour lassen sich deshalb unzählige interessante, weniger touristische Dinge entdecken, wie zum Beispiel schwimmende Dörfer auf Stelzen am Inle-See.

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -5

E-Bike in Bagan

Auch eine umweltfreundliche elektronische Radtour durch Bagan mit all seinen verborgenen Tempeln ist ein lohnendes Erlebnis. Trekking-Enthusiasten kommen auf ihre Kosten, wenn sie durch das weitläufige Shan-Plateau mit seinen ursprünglichen Dörfern und dem Htee Thein-Kloster spazieren, das Ihnen einen ganz anderen Blick auf das Land und die Menschen bietet, die ihnen in Thailand wahrscheinlich verwehrt würden.

6. Myanmar Landschaften: Flüsse und Brücke

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -6

U Bein Brücke bei der Sonnenuntergang

Besonders hervorzuheben sind die vielen Flüsse, die eine Reise nach Myanmar mehr als landschaftlich wert machen. Der mehr als 2000 km lange Irrawaddy River mit seinem Mündungsdelta bietet eine außergewöhnliche Gelegenheit, das Land auf dem Wasser mit dem Boot zu erkunden und es mit seiner ursprünglichen Natur und Bevölkerung vor Ort kennenzulernen. Neben dem bekannten Irrawaddy River bietet der Chindwin River auch Bootsausflüge an, insbesondere, wenn Sie sehr abgelegene Gebiete und authentische Dörfer sehen möchten. Die längste Tek-Wood-Brücke - Die U-Bein-Brücke ist auch ein Muss, wenn Sie Myanmar besuchen. Sie bietet einige der besten fotografischen Möglichkeiten bei Sonnenuntergang.

7. Myanmar Essen: eine wunderbare Überraschung

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -7

Myanmar Essen im Nachtmarkt

Natürlich ist der Vergleich der Küche zwischen Myanmar und Thailand kein fairer Kampf, da die thailändische Küche bereits weithin als eine der besten der Welt angesehen wird. Wenn Sie jedoch mehr aufpassen, werden Sie feststellen, dass das Essen in Myanmar viele Eigenschaften hat, die in der westlichen Kultur hoch geachtet werden. Das Essen ist gesund, lecker, meistens frisch zubereitet, das Fleisch stammt von lokalen Bauernhöfen und der Fisch wird normalerweise frisch gefangen. Aufgrund seiner geografischen Lage kommen die Einflüsse auf die burmesische Küche hauptsächlich aus Nachbarländern wie China, Indien und sogar Thailand.

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -8

Shan Nudeln in Myanmar

Die Menschen in Myanmar verwenden bei der Zubereitung ihrer Gerichte hauptsächlich Zutaten, die sie in der Region anbauen können, und achten stets darauf, dass alle Früchte, Gewürze und Gemüse so effektiv wie möglich in die verschiedenen Gerichte eingebracht werden und nichts verschwendet wird. Ein sehr gutes Beispiel für ein ausgezeichnetes Gericht, das viele verschiedene Zutaten verwendet und nichts verschwendet, sind die Shan-Nudeln. Dieses traditionelle Gericht aus Reisnudeln wird mit Hühnchen sowie frischem Gemüse, Erdnüssen und schwarzen Bohnen gemischt. Auch Currygerichte sind bei den Einheimischen sehr beliebt, in denen sie Einflüsse aus Thailand und Indien kombinieren.

8. Myanmar Strände: unberührte Strände und Inseln

8 Gründe nach Myanmar anstatt nach Thailand zu reisen -9

Ngapali Strand

Myanmar ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele in Südostasien geworden, nicht nur für kulturelle Entdeckungen, sondern auch für unberührte Strände. Mit über 2000 km Küste gibt es einige unglaublich schöne Strände in Myanmar, von denen viele noch verborgen sind und die bis heute weder durch Entwicklung noch Massentourismus beeinträchtigt werden. Die Strände von Myanmar sind bekannt für ihren wunderschönen Perlensand, das kristallklare Wasser und natürlich die erschwinglichen Unterkünfte. Der Ngapali Strand, das Mergui-Archipel, der Ngwe Saung, der Chaung Tha Strand und der Kanthaya Strand sind einige der besten Strände in diesem wunderschönen Land.

► Mehr Lesen: 10 beste Strände in Myanmar für Ihre Traumreise

 Unsere Myanmar Reiseangebote:

Myanmar Rundreisen

Myanmar Rundreise und Baden

17 Tage/Privatreise (Inkl. Rundreise, Transport, Hotels)

Reiseverlauf: Yangon - Pyay - Popa - Salay - Pakkoku - Monywa - Sagaing - Mandalay - Mingun - Heho - Inle - NgweSaung


 




Aktuelle Nachrichten

05 Gründe, in einer Gastfamilie in Vietnam zu übernachten

05 Gründe, in einer Gastfamilie in Vietnam zu übernachten

Datum: 14/08/2019

Die Erfahrung, ein paar Tage bei einer einheimischen Familie zu leben, sollte jeder Vietnam-Reisende probieren. Es gibt im ganzen Land viele Arten von Gastfamilien, von Berghütten bis zu Häusern am Fluss. Hier sind 05 Gründe, warum Sie in einer Gastfamilie übernachten sollten.

Lesen Sie mehr...
Das Hoi An Laternenfest findet in Wernigerode, Deutschland statt

Das Hoi An Laternenfest findet in Wernigerode, Deutschland statt

Datum: 24/07/2019

Wenn Sie schon von der Altstadt von Hoi An mit ihren leuchtenden Laternen unter romantischer Atmosphäre gehört haben, dann müssen Sie von Hoi An wundervollem Laternenfest gewusst haben. In diesem Jahr findet in Wernigerode das beliebte Laternenfest oder die kurze Laternennacht statt.

Lesen Sie mehr...
15 beste Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Dawei (Myanmar)

15 beste Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Dawei (Myanmar)

Datum: 11/07/2019

Wunderschöne Kolonialarchitektur mit anmutigen birmanischen Tempeln und Pagoden sowie ein wunderschöner Sandstrand in ruhiger Atmosphäre machen Dawei mit Sicherheit zu einem eher unerwarteten Reiseziel. In diesem Beitrag geben wir Ihnen 15 beste Sehenswürdigkeiten sowie Aktivitäten, die Sie in Dawei finden können.

Lesen Sie mehr...
Nachhaltig reisen: 10 Tipps für eine umweltfreundliche Reise in Vietnam

Nachhaltig reisen: 10 Tipps für eine umweltfreundliche Reise in Vietnam

Datum: 23/06/2019

Reisen mit Nachhaltigkeit war in letzter Zeit nach zahlreichen Klimaveränderungen auf der ganzen Welt eine sehr interessante Angelegenheit. Südostasiatische Länder sind oft für ihren hohen Plastikverbrauch und die Luftverschmutzung bekannt, und Vietnam ist keine Ausnahme.

Lesen Sie mehr...
Myanmar Strände: 10 beste Strände für Ihre Traumreise

Myanmar Strände: 10 beste Strände für Ihre Traumreise

Datum: 04/06/2019

Myanmar Strände sind bekannt für ihren herrlichen Perlensand, das kristallklare Wasser und natürlich die günstigen Unterkünfte. In diesem Beitrag geben wir Ihnen 10 beste Myanmar Strände, die für einen perfekten Badeurlaub in Myanmar machen.

Lesen Sie mehr...
Luang Prabang Reisetipps von A bis Z: Die Hauptstadt von Laos

Luang Prabang Reisetipps von A bis Z: Die Hauptstadt von Laos

Datum: 03/06/2019

Luang Prabang - die von der UNESCO anerkannte Stadt, die einst die antike Hauptstadt von Nordlaos war und sich im Herzen einer Bergregion befindet. Bevor es die königliche Hauptstadt von Laos war, die bis 1975 existierte. Luang Prabang ist berühmt für seine buddhistischen Tempel, Holzhäuser, koloniale Architektur, königlichen Strukturen, buddhistischen Schreine, Tempel und zahlreichen Naturwunder.

Lesen Sie mehr...

Planen Sie die Reise mit Asiatica

Schicken Sie uns Ihre Reisewünsche! Ein unverbindliches individuelles Angebot erhalten Sie innerhalb 24 Stunden.

Tage

Wir organisieren nur private Touren

Exkl. internaltionalen Flügen von/nach Ihrem Land


Bewertung Tripadvisor



1.459 Bewertungen

Folgen Sie uns auf:


Asiatica Travel Newsletter:


Bekannt aus:


Lernen Sie mehr über unsere nachhaltigen Projekte:

RTCFoundation