Wanderung im Phong Nha – Ke Bang Nationalpark

Wanderung im Phong Nha – Ke Bang Nationalpark
Zentralvietnam

Am Chay Lap Farmstay bereiten Sie sich auf Ihre Wanderung vor. Sie brauchen ein wenig Ausrüstung, da Sie auf dieser Wanderung einige Höhlen besuchen werden.  Von hier aus machen Sie sich dann auf den Weg in den Phong Nha – Ke Bang Nationalpark, wo Sie unter anderem das sogennante „Living Valley“ durchwandern und die E-Höhle besuchen.
 
Über die üppig grünen Grashügel machen Sie sich auf den Weg zu einem großen Wald aus Dipterocarpus alatus Bäumen, eine besondere Pflanzengattung aus Südostasien die über 40 Meter hoch werden können und einen Eindrucksvollen Anblick bieten. Diese Baumart kommt nur noch in sehr wenigen Regionen vor und ist daher stark vom Aussterben bedroht. Dann stoßen Sie auf den Tien Fluss und folgen ihm Flussaufwärts, bis Sie die Nuoc Lan Höhle erreichen. Diese Höhle ist auch unter dem Namen Dunkelhöhle bekannt und berühmt, doch dies ist ein anderer Eingang mit wenig Touristen, daher können Sie diesen faszinierenden Ort in Ruhe genießen und erkunden. Danach machen Sie sich auf den Weg zurück zum Chay Lap Farmstay.
 
Die Wanderung dauert einen ganzen Tag, und um Sie zu machen sollten Sie aktiv und körperlich fit sein.