Hanoi


Hanoi ist die Hauptstadt Vietnams, und mit über 1,000 Jahren eine der ältesten Städte Asiens. Viele Rundreisen in Vietnam beginnen oder enden hier, doch Vietnams Hauptstadt ist weit mehr als nur eine Durchreisestation.

Hanoi bietet Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten. Spazieren Sie entlang der breiten Boulevards des französischen Viertels oder stürzen Sie sich ins Getummel in den kleinen Gassen der Altstadt. Im Zentrum der Stadt liegt der legendäre Hoan Kiem See mit dem heiligen Schildkrötenturm und dem Jadetempel. Im Regierungsviertel befinden sich das Ho Chi Minh Mausoleum und der Präsidentenpalast, außerdem finden sich in der ganzen Stadt alte Tempel und Pagoden. Rund um die große Stadt Hanoi finden Sie nach wie vor Handwerksdörfer, in denen Sie das traditionelle Leben kennenlernen können.

Die Hauptstadt liegt im Norden Vietnams, im Delta des Roten Flusses. Die Stadt hat eine lange und bewegte Geschichte. In der Vergangenheit trug Sie den Namen Thang Long, die Stadt des aufsteigenden Drachen. Doch als die Hauptstadt verlegt wurde, benannte man die Stadt um, da die Assoziation des Drachen nur im Namen der Hauptstadt sein sollte. Als Hanoi wieder Hauptstadt wurde behielt man dennoch den neuen Namen bei.

Die beste Reisezeit ist im Frühling (April / Mai) und zwischen September und November, da es zu dieser Zeit angenehm warm und trocken ist. Der Sommer ist heiß und feucht, während die Temperaturen im Winter auch unter 10 Grad fallen können.

Um Vietnams Hauptstadt kennenzulerenen, empfehlen wir Ihnen auf einer Vietnam Reise mindestens 2 Nächte hier zu verbringen.

Aktivitäten in Hanoi

Besuch im Wasserpuppentheater
Besuch im Wasserpuppentheater

Das Wasserpuppentheater ist eine vietnamesische traditionelle Kunstform, die über tausende Jahre alt ist. Die Puppenspieler stehen im Wasser, hinter einer Bambuswand und bewegen die holzgeschnitzten Puppen mit Hilfe von Bambusstangen. Das Alltagsleben oder Vietnams historische Legenden werden dadurch dargestellt.

Vietnamesischer Kochkurs
Vietnamesischer Kochkurs

Das Essen in Vietnam ist auch ein Genuß! Die vietnamesische Küche ist so abwechslungsreich wie seine Landschaft. Die Einflüsse von China, Thailand und Frankreich mischen sich hier zu einzigartigen Gaumenfreuden. Beim Kochkurs in Hanoi haben Sie Chance, die Vietnams Küche zu erleben.

Fahrradtour um den Westsee
Fahrradtour um den Westsee

Warum erkunden Sie den see nicht auf zwei Rädern? Die Radtour macht viel Spaß und ist völlig verkehrssicher, da die Straßen rund um den See wenig befahren sind. Eine Runde um den Westsee ist 17 Kilometer, kann aber beliebig verkürzt werden, so dass die Tour für Jeden geeignet ist. Eine Umrundung des Sees mit ein paar Stops zum Sightseeing dauert zwischen zwei und drei Stunden.

Rundreisen Hanoi

Nordvietnam Reisen mit Asiatica Travel
14 Tage
AKT01
View more

Verlockendes Nordvietnam Vietnam Aktivreisen

Auf dieser Vietnam Reise haben Sie die Möglichkeit, den weniger bekannten Norden Vietnams zu erkunden. Sie die ethnischen Minderheiten des Nordens fernab der touristischen Regionen des Landes kennen. Lassen Sie Ihre Reise an Bord einer Dschunke in der Halong Bucht ausklingen.

Vietnam Reise für Naturliebhaber - Asiatica Travel - primary
21 Tage
AUT01
View more

Vietnam Reise für Naturliebhaber Vietnam Themenreisen

Sie erleben Vietnam von Nord nach Süd auf ruhigen und abgelegenen Routen. Spüren Sie den Charme des Landes mit seinen freundlichen Menschen, den unterschiedlichen ethnischen Gruppen, seiner Kultur, der einzigartigen Natur und einer der besten Küche Südostasiens.

Sommerferien in Vietnam - Vietnam Reisen individuell mit Asiatica Travel
10 Tage
BAD01
View more

Sommerferien in Vietnam Vietnam Strandurlaub

Diese Reise ist eine perfekte Mischung aus Entdeckung und Erholung. Mit nur drei Stationen reisen Sie nicht zu viel umher und können sich genug entspannen. Die Höhepunkte sind die Hauptstadt Hanoi, UNESCO Weltnaturerbe Halong Bucht, Strand und Altstadt von Hoi An.