Reiseanfragen

7 faszinierende Ausflugsziele für Ihren Kurzurlaub nach Singapur

Letzte Aktualisierung 18 Oktober 2023

Obgleich Sie sich nur kurz in Singapur für einen Anschlussflug aufhalten oder dort einen kleinen Urlaub planen, bietet die Stadt zahlreiche Möglichkeiten, die Seele einfach baumeln zu lassen oder durch Geschäfte zu bummeln. Wilde Natur trifft hier auf atemberaubende Architektur und ein reiches Nachtleben. Stets verwoben in alldem die Geschichte und Anfänge von Singapur. Lassen Sie sich von den lokalen Speisen den Gaumen küssen, erkunden Sie die zahlreichen Gärten oder verweilen Sie in einem der Museen. Singapur lädt sowohl für einen Besuch als auch ein Widerkommen ein.

1. Merlion Park

Der Merlion Park ist ein Highlight, welches Sie – vor allem bei Ihrer ersten Reise nach Singapur – auf keinen Fall missen sollten. Dieser Ort ist durch die ikonische Merlion Statue ein wahrer Touristenmagnet, den es sich zu bestaunen lohnt. Mit knappen 8,5 Metern Höhe beeindruckt das Kunstwerk und prangt mit Erhabenheit über die umstehenden Menschen. Sie wurde 1972 errichtet und ist seitdem ein undenkbarer Teil des Parks. Zudem ist ihr symbolischer Wert wichtig für Singapur. Die Statue spiegelt nämlich durch ihren Fischköper die Anfänge der Stadt als Fischerdorf wider. 

2. Marina Bay Sands

Dies ist eine der größten Shoppingmeilen in Singapur. Hier können Sie, mit dem richtigen Budget, einzigartige Luxusartikel erwerben und ein Stück vom Urlaub anschließend mit nach Hause nehmen. Oder essen Sie glamourös in einem der Michelin Restaurants, genießen Sie die Aussicht vom Skypark oder entspannen Sie sich im Infinity-Pool mit Aussicht. Alternativ bietet es sich bei den Marina Bay Sands ebenfalls an, ein Casino aufzusuchen. Anstatt beispielsweise Online Blackjack zu spielen, können Sie in einer Spielothek vor Ort noch einmal ein ganz anderes Gefühl für die Spiele und die Atmosphäre in Casinos bekommen.

All diese kleinen und großen Dinge machen einen Kurzaufenthalt in Singapur zu einem abwechslungsreichen und memorablen Event. Es bietet sich ebenso an, dort direkt ein Zimmer in dem integrierten Resort zu buchen. Des Weiteren sollten Sie ebenfalls in Erwägung ziehen das ArtScience Museum zu besuchen. Nicht nur die Fassade, welcher einer weißen Blume ähnelt, beeindruckt, sondern auch die Dauerausstellung der Future World. 

3. Sungei Buloh Wetland Reserve

Zuhause von allerlei Flora und Fauna bietet das Sungei Buloh Wetland Reserve eine willkommene Abwechslung zu dem Trubel in der Stadt. Auf 500 Hektar Land können Sie sowohl Wattflächen als auch Mangrovenwälder und Teiche zu Gesicht bekommen. Außerdem hausieren dort einige viele tierische Bewohner, welche bei etwas Geduld und mit etwas Glück zeigen. Von Ottern, Krokodilen bis zu Schlammspringern bietet die Tierwelt hier eine große Diversität. 

Es empfiehlt sich, den Aeri Tower zu besuchen. Von dort aus können Sie vor allem die Vögel wunderbar beobachten. Oder aber Sie halten sich etwas länger an den Buloh Gezeitenteichen auf, welche von Eisvogel bis Waran und Wasserschlangen ebenfalls eine große Tiervielfalt aufweisen. 

4. Pulau Ubin

Auch hier können Sie eine weitere Seite von Singapurs Geschichte entdecken und erleben. Pulau Ubin stellt vor allem mit einem geringen Budget ein ausgezeichnetes Ausflugsziel für einen Tag dar. Von Ankunft bis Abfahrt ist es eine wahre Reise in die Vergangenheit Singapurs und die Gegenwart der dort lebenden Personen. Auf der Insel wohnen nämlich weniger als 50 Menschen, aber diese leben überwiegend noch so, wie es bereits 1970 der Fall war. Auf der Insel ist vor allem Pekan Quarry und die Chek Jawa Wetlands ein schönes Ausflugsziel in die Natur.

5. East Coast Road

Die East Coast Road ist die Anlaufstelle für diejenigen, die gerne durch ihre Geschmacksknospen Urlaube erleben möchten. Hier können Sie sich durch die kulinarische Vielfalt von Singapur probieren, denn dort gibt es einige der besten Restaurants der Stadt verteilt auf der circa drei Kilometer langen Straße. Neben allerlei Leckereien befinden sich dort auch diverse Shops, welche die peranakanische Kultur widerspiegeln, sowie einige Museen. Von dort bietet sich auch prima ein Abstecher in den East Coast Park an.

6. National Gallery Singapore

Kunstbegeisterte Menschen werden hier ihren Wohlfühlort finden. Die Galerie umfasst mehr als 9000 Kunstwerke, die in jeweils zwei Nationaldenkmälern zu finden sind: dem Rathaus und dem ehemaligen obersten Gerichtshof von Singapur. Neben beständigen Kunstwerken gibt es in der National Gallery auch immer wieder diverse saisonale Ausstellungen zu bewundern. Daher ist es nicht nur für Kunstliebhaber ein Muss diese zu besichtigen. 

7. Gardens by the Bay

In den Gardens by the Bay gibt es für Besucher viele unterschiedliche Dinge zu bewundern und erkunden. Neben Exhibitionen im Flower Dome – dem größten Gewächshaus aus Glas der Welt – gibt es auch noch zahlreiche weitere Pflanzen, die dort bestaunt werden können. Über 160.000 Pflanzen umfasst das große Gebiet. Ihr Atem wird spätestens dann ins Stocken geraten, sobald sie den beinahe 35 Meter hohen Wasserfall erblicken. Doch dies ist noch nicht alles, was die Gärten bieten. Neben dem Cloud Forest sind auch die Supertrees einzigartige Bauwerke, welche abends leuchten. Sollten Sie einen Tagesausflug dorthin planen, sollten Sie sich definitiv eine Karte als Helfer zur Hand nehmen, um nichts zu missen.


Es wird Ihnen auch gefallen

Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha
Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha bietet eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Landschaften, tiefgründiger Geschichte und reicher Kultur.

Mehr erfahren
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken

In Vietnam gibt es viele paradiesische Inseln. Einige sind wirklich bekannt wie Phu Quoc, Cat Ba, aber andere sind immer noch versteckte Juwelen, die entdeckt werden müssen. 

Mehr erfahren
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien

Das türkisblaue Wasser des Golfs von Thailand ist die Heimat der unglaublichen Südlichen Kambodscha Inseln, berühmt für weiße Sandstrände, abenteuerliche Dschungel im Landesinneren und die nächtliche Magie des glitzernden biolumineszenten Planktons.

Mehr erfahren
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc

Zwischen vieler Meeresstränden im Süden Vietnams wird diese Insel von vielen Touristen beliebt und gewählt. Mit diesen Geheimtipps werden Sie die schöne Insel Phu Quoc perfekt und vollständig bereisen.

Mehr erfahren
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi – Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden.

Mehr erfahren
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam

Reise nach Vietnam  entdecken. In fogender Liste sind 8 neueste UNESCO-Welterben in Vietnam.

Mehr erfahren