Reiseanfragen

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Letzte Aktualisierung 6 Juli 2023
Sommaireverstecken
Indonesien hat 13,487 Inseln und es kann ein Leben lang dauern, bis wir diesen Inselstaat erkunden. Jedes Jahr finden Internetnutzer eine neue Insel in Indonesien, die sie erkunden können. Hier sind die 18 schönsten und am leichtesten zugänglichen Inseln Indonesiens, die Sie besuchen müssen. In diesem Artikel erwähnen wir nur die kleinen Inseln für Touristen, nicht die großen und bevölkerten Inseln wie Java, Sumatra oder Borneo.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

 
Wenn Sie sich in Bali (Indonesien) verliebt haben, werden Sie sicherlich die Insel Nusa Penida lieben, die mehr als eine Stunde von Bali entfernt liegt. Die Besucher zur Nusa Penida werden größtenteils in der Nähe des Hafens sein, während das Touristenziel im Wesentlichen in zwei Teile unterteilt wird: die Ost- und die Westküste. Die Ostküste hat Kelingking, Broken Strand, Angel Bilabong und Crystal Strand. Die Westküste hat Diamond Strand und Atuh Strand. In dem Kelingking Strand sind Klippen der Dinosaurier sehr berühmt.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Bintan Insel oder Negeri Segantang Lada ist eine Insel auf den Riau Inseln in Indonesien. Die Insel gehört zur Provinz Riau Inseln, der Hauptstadt und im Süden der Provinz liegt Tanjung Pinang. Auf der Insel gibt es viele Hotels und Resorts, von denen das bekannteste ist das Bintan Resorts mit einer Fläche von 300 ha. Um nach Bintan Insel zu gelangen, können Sie vom Harbourt Front Zentrum (Singapur) abfahren. Dann gehen Sie zur Harbourt Front MRT und Sie werden ein Schild sehen, das zum Hafen führt. Kaufen Sie Tickets bei Sindo Fähre (Pinguin). Es gibt auch viele andere Marken zur Auswahl. Hin- und Rückfahrttickets kosten etwa 50 USD. Dafür können Sie die Zeit für die Rückkehr nach Singapur flexibel auswählen. Tanjung Pinang ist mit dem Flugzeug mit Flügen ab Jakarta erreichbar. Da es ein Insel ist, gibt es auch verschiedene Verkehrsverbindungen zu anderen Orten, mit vielen Fähren von Singapur, Malaysia und den nahe gelegenen Inseln. Hier werden auch traditionelle Riau-Gerichte serviert, eine davon ist die Spezialität "Otak Otak" - Fisch, der mit Kokosmilch und indonesischen Gewürzen gekocht und in Kokosnussblätter gewickelt wird. 

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen
 
Morotai Insel liegt nördlich der Maluku Inseln (östlich von Indonesien). Diese Insel war während des Zweiten Weltkriegs eine strategische Basis und wurde erst in den letzten Jahren eröffnet. daher wissen nicht viele Touristen diese. Es gibt sehr wenig Informationen, Fotos über die Insel im Internet oder im Reiseführer. Um nach Morotai Insel zu gelangen, müssen Sie viele Flüge nehmen. Vom Flughafen Soerkano (Jakarta, Indonesien) buchen Sie Tickets nach Morotai, transitieren am Flughafen Babullah (Ternate, Indonesien), Hin- und Rückflugticket kostet ca. 400 USD. Der Flug von Jakarta zur Morotai Insel beginnt um 02:00 Uhr morgens. Reisende müssen mehr als einen Tag brauchen, um sich zu bewegen. Auf der Insel Morotai können die Reisende im Sloha Resort oder im Moro Ma Doto Resort übernachten. Sie können auch eine Tour buchen, um Schnorcheln oder Tauchen auf 3 kleinen Inseln zu entdecken und zu erleben: Pasir Timbul, Kokoya und Dodola. Das Ticket für eine Gruppe von 15 bis 20 Personen kostet ca. 100 USD pro Boot. Wenn Sie Haie beobachten möchten, ist Tauchen hier eine gute Wahl. Jedoch muss man einen Tauchschein haben. Da es eine neue Insel ist, fehlen einige touristische Dienstleistungen. Einige Resorts haben viele Mücken und kein WLAN. Diese Insel ist jedoch die beste Wahl für diejenigen, die vor dem modernen Leben davonlaufen möchten.

Nusa Lembongan

Nusa Lembongan ist eine wunderschöne grüne Inselgruppe mit 4 km weißer Sandküste und vielen in klares Wasser getauchten Korallenriffen, die sich sehr gut zum Tauchen eignen. Diese Inseln sind in der Nähe von Bali gelegen, aber vom Massentourismus noch unentdeckt. Sie sind wegen der idealen Wellen auch bei Surfern beliebt. Sie können mit dem Boot von der Küste von Sanur oder von der Bucht von Benoa in der Nähe der Stadt Denpasar hierher gelangen. Die luxuriösen Touristen können mit dem Helikopter dorthin gelangen. Auf der Insel gibt es viele Restaurants, Motels und Villen, die erschwinglich sind. Das bekannteste davon ist das Batu Karang Lembongan Resort mit allen Einrichtungen, einem Swimmingpool, einem Restaurant, einem Spa und einem Tennisplatz. Wenn Sie gerne surfen, können Sie sich für Surfkurse anmelden, um das Surfen zu lernen, sowie für das Tauchen, um die Korallen zu beobachten. Sie können das Festland der Insel auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden, oder treten Sie dem außen gelegen Yoga Zentrum bei.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Raja Ampat ist eine Inselgruppe von mehr als 1.500 kleinen Inseln in der westlichen Provinz Papua, Indonesien, mit 4 Hauptinseln: Misool, Salawati, Batanta und Waigeo. Raja Ampat hat mehr als 40.000 km2 Land und besitzt den größten Meerespark in Indonesien, der zum Korallendreieck von Indonesien, den Philippinen und Papua-Neuguinea gehört. Viele Inseln auf der Raja Ampat Inselgruppe sind noch ziemlich unberührt, unbewohnt oder sogar die Indonesier haben nichts von ihnen gewusst. Dank seines reichen Meereslebens mit über 1.300 Arten bunter Fische, mehr als 700 Arten von Weichtieren und einem 180.000 Quadratmeter großen Korallenriff ist Raja Ampat als Amazonas im Ozean bekannt. Die beste Zeit, um Raja Ampat zu besuchen und zu schnorcheln, ist zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember, denn es ist sonnig und hat klaren Himmel, leichten Wind und sanftes Meer. Um die Schönheit von Raja Ampat vollständig zu erkunden, sollte Ihre Reise mindestens eine Woche dauern. Sie können von Jakarta, Bali oder Singapur mit dem Boot nach Raja Ampat fahren.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Togean wird als "Paradies des Meeres" bezeichnet und ist ein seltsames, schönes und ideales Ziel für diejenigen, die sich in einem abgelegenen Strandhaus mit ruhigem Strand und klarem Wasser entspannen möchten. Die weißen Sandstrände hier werden gleichrangig mit den Malediven berücksichtigt. Daneben das vielfältige aquatische Ökosystem mit farbenfrohen Korallenriffen macht diese Inselgruppe auch einzigartig. Darüber hinaus gibt es auf der Insel kein Internet und tagsüber keinen Strom, sodass Sie völlig getrennt von der lauten Welt draußen leben. 

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Kakaban Insel ist ein Teil der Derawan Inseln in Ost-Kalimantan, die als verstecktes Juwel des indonesischen Tourismus gelten. Die Insel stiehlt unsere Herzen durch ihre wunderschönen goldenen Sandstrände und Korallenriffe. Tauchen, um die bunten Quallen zu beobachten, ist die beste Erfahrung auf Kakaban.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Banda Aceh liegt im Nordwesten Indonesiens und ist die Hauptstadt und größte Stadt in der Provinz Aceh. Die beste Zeit, um diese Insel zu besuchen, dauert von Januar bis Juli. Es gibt keinen Direktflug nach Banda Aceh, Sie müssen in Kuala Lumpur (Malaysia) mit lokalen Fluggesellschaften wie Malindo, AirAsia transitieren. Die Kosten für ein Hin- und Rückflugticket betragen ca. 200 USD. Es dauert ungefähr 1 Stunde von Kuala Lumpur nach Banda Aceh. Diese Insel ist immer noch ziemlich unberührt, ohne ein 5-Sterne-Resort, das berühmteste Resort ist Panorama Bugalow. Hier können Sie schnorcheln, um Fische und Korallen zu sehen und den Sonnenuntergang am unbegrenzten Horizont zu beobachten. 

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Obwohl Belitung nicht so berühmt wie Bali ist, hat es auch hoch bewertete Strände. Belitung ist von mehr als 100 kleinen Inseln umgeben und liegt nur etwa 45 Minuten von Jakarta entfernt. Jedoch seit vielen Jahren ist dieser Ort nicht nur indonesischen, sondern auch internationalen Besuchern unbekannt. Tanjung Kelayang ist der beste Strand auf dieser Insel.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Die Tausend Inseln, nur etwa 30 Minuten von Jakarta entfernt, sind ein neugeborener Star des indonesischen Tourismus. Auf dieser Insel können Reisende an einer Tauchstunde teilnehmen und einige Tage lang auf einer unberührten Insel schweigen.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Labuan Bajo ist Teil der Flores Inselgruppe in der Provinz East Nusa Tenggara, das als Diamant Ostindonesiens bezeichnet wird. Auf dieser Insel können die Touristen schnorcheln, um Haie und Sternfische zu beobachten oder eine Tagestour zu unternehmen, um den berühmten Komodo-Drachen zu sehen.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Der Wakatobi Nationalpark liegt im Südosten von Sulawesi und ist ein Traumziel für Taucher mit über 750 Korallenarten und 942 Fischarten. Dieser Meeresnationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 1,4 Millionen Hektar, von denen 900.000 Hektar tropische Korallenriffe sind. Außerdem sind hier zwei vom Aussterben bedrohte Arten von grünen Meeresschildkröten und Schildkröten beheimatet. Darüber hinaus ist Wakatobi für diejenigen, die nicht gerne tauchen, immer noch attraktiv mit wunderschönen Stränden, Höhlen oder Hügeln mit großartiger Aussicht.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Jedes Jahr hat der Tourismus in Indonesien einen neuen Ort, der die Besucher begeistert. In diesem Jahr ist Karimunjawa eine Insel, die die Aufmerksamkeit von Instagrammer auf sich zieht. Es ist nicht leicht zu kommen, aber Karimunjawa ist ein Geschenk für alle, die Mangrovenwälder, unberührten weißen Sand und unzählige unberührte Korallenriffe lieben.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Die Gili-Inseln befindet sich in Lombok Strait, etwa 35 km westlich von Bali, und gelten als das schönste Paradies Asiens. Dieser Ort ist mit den perfekten weißen Stränden, dem kühlen blauen Wasser und den wunderschönen Korallenriffen bedeckt. Die Inseln haben fast keine Autos, Motorräder oder Staub und Lärm, die die anderen ruhigen Landschaften ruinieren. Die Preise hier sind auch viel niedriger als im "benachbarten" Bali.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Sumba ist eine abgelegene Insel in Indonesien, etwa 55 Minuten von der berühmten Insel Bali entfernt. Obwohl es nicht so bekannt ist wie Bali, ist jeder, der jemals in Sumba war, von der Schönheit dieses Ortes beeindruckt. Sumba Island ist ein Paradies mit unberührten Wiesen und kleinen Kalksteinhügeln. Hier können Sie verschiedene Meeressportarten wie Schwimmen, Surfen, Tauchen und Angeln erleben.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Lombok ist ein weiterer Nachbar des berühmten Bali. Dank seiner wunderschönen Lage zwischen dem Pazifik und dem Indischen Ozean besitzt diese Insel endlose Strände, von denen "Pink Beach" ein äußerst beliebtes Ziel auf Instagram ist. Lombok liegt etwa 2 Stunden mit der Fähre oder etwa 30 Minuten mit dem Flugzeug von Bali entfernt.

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Dies ist ein Nationalpark auf den Sunda-Inseln, der drei große Inseln, Komodo, Padar, Rinca und 26 kleine Inseln umfasst. Dieser Ort ist die Heimatstadt von mehr als 1.800 Komododrachen. Derzeit beträgt die Eintrittsgebühr für diesen Nationalpark 10 USD pro Person und soll in naher Zukunft erhöht werden. Komodo Insel ist nicht nur ein Ort, um die Drachen zu besuchen, sondern auch ein wunderschöner Tauchplatz. 

Die besten 18 Inseln, die Sie in Indonesien besuchen müssen

Als Stolz von Indonesien zieht Bali die Touristen nicht nur durch seine natürliche Schönheit an, sondern hat auch viele heilige kulturelle Werte. Religion ist ein wesentlicher Bestandteil der Menschen hier. Bali ist ein einzigartiger Ort in Südostasien, an dem der Hinduismus immer noch die Hauptreligion ist.

Es wird Ihnen auch gefallen

Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha
Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha bietet eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Landschaften, tiefgründiger Geschichte und reicher Kultur.

Mehr erfahren
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken

In Vietnam gibt es viele paradiesische Inseln. Einige sind wirklich bekannt wie Phu Quoc, Cat Ba, aber andere sind immer noch versteckte Juwelen, die entdeckt werden müssen. 

Mehr erfahren
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien

Das türkisblaue Wasser des Golfs von Thailand ist die Heimat der unglaublichen Südlichen Kambodscha Inseln, berühmt für weiße Sandstrände, abenteuerliche Dschungel im Landesinneren und die nächtliche Magie des glitzernden biolumineszenten Planktons.

Mehr erfahren
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc

Zwischen vieler Meeresstränden im Süden Vietnams wird diese Insel von vielen Touristen beliebt und gewählt. Mit diesen Geheimtipps werden Sie die schöne Insel Phu Quoc perfekt und vollständig bereisen.

Mehr erfahren
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi – Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden.

Mehr erfahren
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam

Reise nach Vietnam  entdecken. In fogender Liste sind 8 neueste UNESCO-Welterben in Vietnam.

Mehr erfahren