Reiseanfragen

Insel Koh Tonsay

Letzte Aktualisierung 3 November 2023
Sommaireverstecken

Fast alle Touristen reisen nach Kambodscha, um den majestätischen Tempelkomplex Angkor Wat zu entdecken. Badeurlaub steht bei Rundreisen meist noch nicht auf dem Programm. Zum Baden fährt man in Richtung nach seinen Nachbarländern Thailand und Vietnam. Deswegen sind traumhaften Strände auf idyllischen Inseln im Südkambodscha noch Geheimtipp. Insel Koh Tonsay ist eine der letzten unberührten Inseln in Kambodscha. Hier können Strandliebhaber und Sonnenanbeter ein paar Erholungstage abseit des Massentourismus verbringen.

Die Insel Koh Tonsay liegt etwa 4,6 km südwestlich von Kep entfernt, ist für Ruhesuchende ein beliebter Badeort. Im Vergleich zu bereits überlaufenen Strände in Inselparadiese in Kambodscha wie z.B Sihanoukville, Koh Rong und Koh Rong Samloem ist diese Insel ein unentdecktes Ziel. Menschenleere, von Palmen umsäumte Strände auf der Insel laden Besucher zum gemütlichen Erholungstagen am Strand ein.

insel koh tonsay

Koh Tonsay wird nach ihrer Form auch „Kanincheninsel“ (Rabbit Island) genannt. Von Kep aus kann man mit einer halbstündigen Bootsfahrt die Insel erreichen. Auf der Insel kann man sich am Sunset Beach (Nordwesten) und Long Beach (Südwesten) entspannen. Die Strände von Koh Tonsay sind sauber, gut zum Baden geeignet. Neben den Strände kann man das bewaldetete Hinterland auf eigene Faust erkunden. Die Insel bietet auch die Möglichkeit zum Tauchen und Schnocherln, um die Unterwasserwelt mit bunten Korallenriffen, Fischen und Meeresvegetation zu entdecken.

Direk am Strand sind einfache Bungalows mit Gemeinschaftsbad zu finden, in den man übernachten kann. Man hat auch keine große Auswahl an Essen, da hier nur ein paar einheimische Restaurants für Touristen geöffnet sind. Man bekommt trotzdem leckere Kambodschas Spezialitäten und Gerichte aus frischen Meeresfrüchten zum günstigen Preis.

insel koh tonsay

Obwohl es nicht viele Sehenswürdigkeiten auf der Insel gibt, ist Koh Tonsay ein kleines Paradies für Reisende, die dem Touristenzentrum entkommen möchten. Die Insel ist nur zwei Quadratkilometer groß und kann in etwa drei Stunden zu Fuß umrundet. Die restliche Zeit ist zur Entspannung am Strand. Auf der Insel gibt es auch kein Internetzugang. Strom steht aber zur Verfügung.

Die Boote nach Koh Tonsay fahren täglich am Pier von Kep ab. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet 7$. Hin- und zurück in einem Tag kosten 10$. Für die meisten Toristen ist die Insel nur ein Ziel für Tagesausflug. Wer aber mehr Zeit für Kambodscha Reisen hat, kann auf der Insel etwas länger bleiben. Es gibt keinen Minimarkt auf der Insel, deshalb soll man Hygieneartikeln und Medikamenten alles dabei haben.

Die Insel Koh Tonsay ist sicherlich eine unberührte Insel in Kambodscha und lohnt sich einen Besuch. Auf Koh Tonsay kann man Einmal wie Robinson Crusoe fühlen!


Es wird Ihnen auch gefallen

Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha
Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha bietet eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Landschaften, tiefgründiger Geschichte und reicher Kultur.

Mehr erfahren
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken

In Vietnam gibt es viele paradiesische Inseln. Einige sind wirklich bekannt wie Phu Quoc, Cat Ba, aber andere sind immer noch versteckte Juwelen, die entdeckt werden müssen. 

Mehr erfahren
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien

Das türkisblaue Wasser des Golfs von Thailand ist die Heimat der unglaublichen Südlichen Kambodscha Inseln, berühmt für weiße Sandstrände, abenteuerliche Dschungel im Landesinneren und die nächtliche Magie des glitzernden biolumineszenten Planktons.

Mehr erfahren
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc

Zwischen vieler Meeresstränden im Süden Vietnams wird diese Insel von vielen Touristen beliebt und gewählt. Mit diesen Geheimtipps werden Sie die schöne Insel Phu Quoc perfekt und vollständig bereisen.

Mehr erfahren
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi – Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden.

Mehr erfahren
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam

Reise nach Vietnam  entdecken. In fogender Liste sind 8 neueste UNESCO-Welterben in Vietnam.

Mehr erfahren