Reiseanfragen

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?

Letzte Aktualisierung 3 Juli 2023

Normalerweise finden Reisende in Vietnam eine ganze Reihe alter buttergelber Gebäude mit roten Dächern und grünen Fensterläden. Hoi An wird von BBC sogar die Gelbe Stadt genannt, weil seine Altstadt von einer lebhaften Sonnenlichtfarbe bedeckt ist.

Also, warum ist Gelb besonders? Es gibt 3 Hauptgründe.

1. Architektonische Ästhetik

Vietnam war der Ort, an dem die Franzosen ihre Macht im Orient demonstrierten, und deshalb wurden in der Kolonialzeit Vietnams französische Baustile für Gebäude und Villen eingesetzt, um eine überwältigende Leidenschaft für den Bau einer kolonialen Hauptstadt auszudrücken, die den Glanz Frankreichs widerspiegeln sollte.

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?-1

Der Präsidentenpalast

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?-2

Hanoi Opernhaus

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?-3

Das Geschichtsmuseum

Dieser westliche Stil ist jedoch eine Mischung aus östlichen und westlichen Traditionen. Sie fügten die Muster des traditionellen asiatischen Hauses, wie rotes Ziegeldach und geschmückte Dachvorsprünge, hinzu. Gelb wird besonders verwendet, um die Farbe dem Königtum in Vietnam zusammenzubringen und dem Gebäude einen netten letzten Schliff zu geben

Am besten sieht man das in Hoi An, einer alten Küstenstadt in Zentralvietnam, die dem Krieg nahezu unversehrt entging, mit Häusern und Gebäuden aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

2. Praktischer Nutzen

Weil Gelb eine helle Farbe ist, absorbiert es natürlich weniger Hitze als die anderen. Und da Vietnam sich in der Nähe des Äquators befindet, ist das Wetter die meiste Zeit des Jahres heiß und feucht.

Daher neigen die Bewohner dazu, ihre Häuser gelb zu streichen, um zu vermeiden, dass die Gebäude überhitzt werden. Außerdem wächst Moos häufig in Gebäuden aufgrund von Feuchtigkeit und viel Regen, gelb passt gut zu Moosgrün, um kein störendes Aussehen für das Gebäude zu schaffen.

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?-4

Foto: Quang Lam - Pinterest

Heutzutage sind nicht nur alte Häuser in Vietnam gelb, sondern neu gebaute Häuser sind aus genau diesen Gründen auch gelb gestrichen.

3. Symbolismus

Wie wir zu Beginn des Arktikels erwähnt haben, steht Gelb für Königtum und Überlegenheit in Vietnam. Besonders in der Imperialismuszeit ist ein leicht dunkles Gelb nur für die Kleidung des Königs und seine Habseligkeiten erlaubt.

Außerdem ist es ein vietnamesischer Glaube, dass das Haus einer Person nicht nur ein Zufluchtsort, sondern auch ein Indikator für ihren Erfolg ist. Wenn jemand ein Haus bauen will, muss diese Person den Schamanen - Wahrsager fragen, wann es zu tun ist, wo das Tor sein sollte, in welche Richtung das Haus schauen sollte usw., so dass das Haus und sein Besitzer zusammenpassen können und erschaffe positive Energie, die ihm und seiner Familie hilft.

Indem sie das Haus gelb anstreichen, implizieren die Besitzer den Wunsch, dass sie Wohlstand erreichen wollen.

Warum sind Häuser in Vietnam gelb gestrichen?-5

Die schöne Küstenstadt - Hoi An

Zu einem gelb gestrichenen Haus gehört nicht nur die äußere Schönheit, sondern auch eine lange Geschichte architektonischer Standards und Bräuche in Vietnam.

Das sind die Hauptgründe, warum Häuser in Vietnam gelb gestrichen werden, natürlich könnte es noch viel mehr geben und vielleicht könnten Sie uns sagen, was Sie davon halten.

Oder besser gesagt können sich mit Ihren eigenen Augen Vietnam entdecken. Wenn sie sich für einen Vietnam Urlaub interressieren, dann schauen Sie unsere Reiseangebote und erstellen Sie Ihre eigene Reisewünsche.


Es wird Ihnen auch gefallen

Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha
Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha bietet eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Landschaften, tiefgründiger Geschichte und reicher Kultur.

Mehr erfahren
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken

In Vietnam gibt es viele paradiesische Inseln. Einige sind wirklich bekannt wie Phu Quoc, Cat Ba, aber andere sind immer noch versteckte Juwelen, die entdeckt werden müssen. 

Mehr erfahren
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien

Das türkisblaue Wasser des Golfs von Thailand ist die Heimat der unglaublichen Südlichen Kambodscha Inseln, berühmt für weiße Sandstrände, abenteuerliche Dschungel im Landesinneren und die nächtliche Magie des glitzernden biolumineszenten Planktons.

Mehr erfahren
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc

Zwischen vieler Meeresstränden im Süden Vietnams wird diese Insel von vielen Touristen beliebt und gewählt. Mit diesen Geheimtipps werden Sie die schöne Insel Phu Quoc perfekt und vollständig bereisen.

Mehr erfahren
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi – Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden.

Mehr erfahren
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam

Reise nach Vietnam  entdecken. In fogender Liste sind 8 neueste UNESCO-Welterben in Vietnam.

Mehr erfahren