Reiseanfragen

Der zweite globale Geopark in Vietnam wird von UNESCO anerkannt

Letzte Aktualisierung 5 Januar 2024

Am 24. November wird in Cao Bang eine Zeremonie abgehalten, um eine Urkunde der UNESCO vorzulegen, die Non Nuoc Cao Bang an der Grenze der nördlichen Provinzen als globalen Geopark der UNESCO anerkennt.

Der Geopark Non Nuoc Cao Bang liegt etwa 300 km von der Hauptstadt von Hanoi in der Cao Bang Provinz entfernt. Es erstreckt sich über 3.000 km² und beherbergt Fossilien, Ozeansedimente, Vulkangestein, Mineralien und vor allem Karstlandschaften, die Forschern einen Einblick in die über 500 Millionen Jahre alte Geschichte des Landes geben können. Es ist auch bekannt für eine reiche Artenvielfalt und viele einheimische Tier- und Pflanzenarten.

Laut der Abteilung für Kultur, Sport und Tourismus der Provinz Cao Bang führt die Provinz im Geopark drei Tourismusrouten durch, um mehr Touristen anzulocken. Es ist der zweite von der UNESCO anerkannte globale Geopark in Vietnam nach dem 2010 anerkannten Dong Van Karst Plateau.

Non Nuoc Cao Bang wurde 2015 gegründet. Im November 2016 reichte Cao Bang ein Dossier bei der UNESCO ein, um die weltweite Anerkennung von Geoparks zu erreichen. Ein Erkundungsteam der UNESCO kam im Juli 2017 in die Provinz, um die Werte des Parks und die Erhaltungsarbeit zu bewerten.

1. Ban Gioc Wasserfall - Ein Muss in Cao Bang

"Sie liegen je zur Hälfte in der Provinz Cao Bằng in Vietnam und im Kreis Daxin der Stadt Chongzuo im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang in der Volksrepublik China." - Wikipedia

Der Wasserfall von Ban Gioc ist eines der beeindruckendsten Naturwunder Vietnams - ein wunderschönes jadeblaues Gewässer, das von China durch eine ländliche Landschaft aus Reisfeldern und Bambuswäldern fließt, die von Kalksteinfelsen umgeben sind. Die Wasserfälle in der nordöstlichen Provinz Cao Bang sind 30 Meter hoch und 300 Meter breit. Ban Gioc ist damit der breiteste (aber nicht der höchste) Wasserfall des Landes. Wenn Sie den Wasserfall aus der Nähe sehen möchten, stehen in der Nähe immer Bambusflöße zur Verfügung.

2. Nguom Ngao Höhlen

Nguom Ngao Höhlen

Es gibt ein beeindruckendes Höhlensystem aus Kalkstein, das als Nguom Ngao-Höhlen bezeichnet wird (Eingang: 40.000 m - ca. 2 $), nur wenige Kilometer rechts, bevor der Wasserfall Ban Gioc erreicht wird. Ein kilometerlanger Fußweg führt durch die wunderschön beleuchteten und beeindruckenden Höhlen. Treten Sie vorsichtig durch, denn der Weg kann sehr rutschig sein, da Calciumcarbonat getropft wird, das die Stalaktiten bildet, die Sie um sich herum sehen.

3. Pac Bo Historische Stätte

Pac Bo Historische Stätte

Am 20. Februar 1961 wurde der historische Ort von Pac Bo vom Staat offiziell als nationales Überbleibsel von besonderer Bedeutung anerkannt. Es ist das ideale Reiseziel, um mehr über das Leben und die Karriere von Onkel Ho zu erfahren (wikipedia). Für die Vietnamesen gibt es kein Wort, das das große Leben und die Karriere von Nguyen Ai Quoc - dem früheren Namen von Präsident Ho Chi Minh - klar und vollständig beschreiben kann. Während seines ganzen Lebens war er an vielen Orten in Vietnam und auf der Welt gewesen, aber Pac Bo ist immer noch der beliebteste Ort in Vietnam, der uns tief über das Leben von Onkel Ho und seine Persönlichkeit informiert.

4. See Thang Hen

See Thang Hen

Dieser Ort ist mit einer reizvollen Landschaft aus grünen Bäumen, blauem Wasser und der gebogenen Rautenform rund um das Tal gesegnet. Interessanterweise ändert sich der Wasserstand im See jeden Tag, entweder steigt oder fällt.

5. Truc Lam Phat Tich Pagode

Truc Lam Phat Tich gilt als erste Pagode in Nordvietnam und wurde auf der Grundlage der traditionellen vietnamesischen Architektur mit einem dreitürigen Tor, einer Guan Yin-Statue und einem Tempel des Nationalhelden Nung Tri Cao errichtet, der die Einheimischen zum Schutz der nördlichen Grenze führte von Vietnam. Das Aussehen der Pagode vervollkommnet den Panoramablick von Cao Bang mit natürlicher Schönheit und religiösem Ort.


Es wird Ihnen auch gefallen

Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha
Vorbereitung auf eine Reise nach Vietnam und Kambodscha

Eine Reise nach Vietnam und Kambodscha bietet eine faszinierende Mischung aus atemberaubenden Landschaften, tiefgründiger Geschichte und reicher Kultur.

Mehr erfahren
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken
15 Paradiesinseln Vietnams solltest Du mindesten ein Mal entdecken

In Vietnam gibt es viele paradiesische Inseln. Einige sind wirklich bekannt wie Phu Quoc, Cat Ba, aber andere sind immer noch versteckte Juwelen, die entdeckt werden müssen. 

Mehr erfahren
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien
07 beste Kambodscha Inseln für Ihre Sommerferien

Das türkisblaue Wasser des Golfs von Thailand ist die Heimat der unglaublichen Südlichen Kambodscha Inseln, berühmt für weiße Sandstrände, abenteuerliche Dschungel im Landesinneren und die nächtliche Magie des glitzernden biolumineszenten Planktons.

Mehr erfahren
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc
07 Geheimtipps für einen Inselurlaub Phu Quoc

Zwischen vieler Meeresstränden im Süden Vietnams wird diese Insel von vielen Touristen beliebt und gewählt. Mit diesen Geheimtipps werden Sie die schöne Insel Phu Quoc perfekt und vollständig bereisen.

Mehr erfahren
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt
Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi – Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden.

Mehr erfahren
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam
08 UNESCO-Welterbestätte in Vietnam

Reise nach Vietnam  entdecken. In fogender Liste sind 8 neueste UNESCO-Welterben in Vietnam.

Mehr erfahren